Von The Almondista

Veganer Zitronenkuchen

Laden Sie Freunde zum Tee ein und brauchen Sie eine süße vegane Leckerei? Keine Sorge! Dieses einfache vegane Rezept ist genau das Richtige für Sie.

Zutaten:

  • 4 EL der Almondista-Basis
  • 2 Tassen Wasser
  • 200g Zucker
  • 250 g Allzweckmehl
  • 100 g Pflanzenöl:
  • 1 Bio-Zitronenschale
  • 6g Backpulver
  • Prise Salz

GLASUR

  • 2 Tassen Puderzucker
  • 3 EL des frisch zubereiteten Mandeldrinks
  • Saft und Schale einer Bio-Zitrone
  • Prise Salz

Mischen Sie die Almondista-Basis mit dem Wasser in einem Mixer oder mit einem elektrischen Aufschäumer für ein frisches Mandelgetränk und stellen Sie es beiseite.

Mehl, Zucker, Backpulver, abgeriebene Zitronenschale und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Gießen Sie 1 Tasse (200 ml) frisch zubereiteten Mandeldrink (behalten Sie etwas für die Glasur auf) und Pflanzenöl hinein. Mit einem Schneebesen glatt rühren.

Den Teig in eine Form mit 20 cm Durchmesser füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 40 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt. Lassen Sie den Kuchen nach dem Backen abkühlen.

Während der Kuchen abkühlt, bereiten Sie die Glasur vor. Puderzucker mit 2/3 EL zuvor zubereitetem Mandeldrink, Zitronenschale, Zitronensaft und Salz glatt rühren. Beträufeln Sie den Kuchen mit der glatten Glasur und überraschen Sie Ihre Gäste mit der Tatsache, dass es sich um einen veganen Leckerbissen handelt.